persona service

Arbeiten bei persona service: Übersicht über das Unternehmen und Bewertungen

persona service
persona service
3,0
215 Bewertungen
Ratings für persona service
3,0
Durchschnittliches Rating basierend auf 215 Bewertungen auf Indeed
2,9Work-Life-Balance
2,7Entlohnung und Leistungen
2,5Jobsicherheit/Karriere
2,8Management
2,7Kultur
Hauptsitz
Freisenbergstraße 31 58513 Lüdenscheid
Mitarbeiter
mehr als 10.000
Umsatz
500 Mio. bis 1 Mrd. (USD)
Branche
Human Resources and Staffing

Beliebte Jobs bei persona service

 DurchschnittsgehaltGehaltsspanne
7 angegebene Gehälter
16,79 €
pro Stunde
9,15 €-25,20 €
10 angegebene Gehälter
14,50 €
pro Stunde
9,15 €-21,75 €
3 angegebene Gehälter
20,41 €
pro Stunde
10,20 €-30,70 €
4 angegebene Gehälter
14,00 €
pro Stunde
9,15 €-21,00 €
1 angegebenes Gehalt
16,64 €
pro Stunde
9,15 €-25,00 €
Gehaltszufriedenheit
48%
der Mitarbeiter sind zufrieden mit der Entlohnung
Basierend auf 579 Bewertungen

Bewertungen für persona service

Beliebte JobsProduktionsmitarbeiter (m/w/d)Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d)Lagermitarbeiter (m/w/d)Sachbearbeiter (m/w/d)Bürokaufmann (m/w/d)Mitarbeiter (m/w/d)Schubmaststaplerfahrer (m/w/d)Zeitarbeiter (m/w/d)Angestellter (m/w/d)Abteilungsleiter (m/w/d)Konstruktionsmechaniker (m/w/d)Aushilfe (m/w/d)Bezirksleiter (m/w/d)Personalsachbearbeiter (m/w/d)Buchhalter (m/w/d)Call Center Agent (m/w/d)Kommissionierer (m/w/d)Kundenbetreuer (m/w/d)Maschinenbediener (m/w/d)Sekretär (m/w/d)Disponent (m/w/d)Einkäufer (m/w/d)Elektriker (m/w/d)Facharbeiter (m/w/d)Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)Industriekaufmann (m/w/d)Koch (m/w/d)Lagerhelfer (m/w/d)Mechatroniker (m/w/d)Addetto/a alla venditaAltenpflegehelfer (m/w/d)AltenpflegehelferinAngestelterAnlernkraftArbeiter (m/w/d)Auftragsbearbeitung / VorbereitungenAutomatiker EFZ (m/w/d)Bauhelfer (m/w/d)Chemikant (m/w/d)Chemisch-Technischer Assistent (m/w/d)Datentypist (m/w/d)Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w/d)Erzieher (m/w/d)Filialleiter (m/w/d)Heizungsbauer (m/w/d)HelferinIndustriemeister Metall (m/w/d)KampfmittelräumungKaruselldreherKaufleute (m/w/d)Kaufmann im Groß- und Außenhandel (m/w/d)Kaufmännische Fachkraft (m/w/d)Keine AhnungKitchen AssistantKundenberaterinKüchenhilfe (m/w/d)Lagerleiter (m/w/d)Leiharbeiter (m/w/d)LeiharbeitnehmerLieferantLogistikworkerMaler und Lackierer (m/w/d)Malerhelfer (m/w/d)Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)Mechaniker (m/w/d)Mitarbeiter IT-Support (m/w/d)Mitarbeiter Qualitätsmanagement (m/w/d)MontageMonteur (m/w/d)MontiererinMotoristaOperativen Einkäufer (m/w/d)Personaldisponent (m/w/d)PersonalschbearbeiterinPflegehelfer (m/w/d)PorteiroProduktionPädagogischer Mitarbeiter (m/w/d)QS und VersabdQualitätsfachmannSchlosserhelfer (m/w/d)Servicefahrer (m/w/d)Servicetechniker (m/w/d)SiebdruckerinStab der technTeileproduktionshelferinTeilezurichter (m/w/d)Telefonischer Kundenberater (m/w/d)UnverantwortlichWerkstudent (m/w/d)Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Übersicht über Bewertungen für persona service

1,0
Personalsachbearbeiter (m/w/d) | Lüdenscheid | 8. Sept. 2020
Intern // Nur etwas für Menschen ohne eigene Meinung.
Bei der folgenden Bewertung geht es um eine Anstellung bei persona direkt und nicht über Arbeitnehmerüberlassung in einem Kundenunternehmen. Wie wohl man sich bei persona fühlt, ist natürlich davon abhängig wonach man auf der Suche ist. Möchte man Dienst nach Vorschrift leisten, seinen Kopf abschalten und nur das tun was einem gesagt wird? Dann ist man hier absolut richtig. Jedem anderen würde ich empfehlen nach etwas anderem zu suchen. Gelobt wird man selbstverständlich nur, wenn man alles so macht wie es dem Protokoll entspricht. Verwaltungskräfte haben generell keinen hohen Stellenwert. Sollte man Interesse daran haben, die Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten indem man über den Tellerrand schaut kommen Kommentare wie "aber das ist nicht ihre Aufgabe, wieso interessiert sie das". Übernehmen Kollegen, die eigentlich den Vertrieb organisieren Aufgaben der Verwaltung aufgrund der Effizienz kommen Kommentare mit dem Subtext "Wieso beschäftigen Sie sich mit solch niedrigen Aufgaben, geben Sie es doch einfach der Verwaltung". Als Sachbearbeitung ist man meiner Erfahrung nach so wenig wert, dass man noch nicht einmal beim Name genannt wird sondern schlicht und einfach den Titel "Verwaltung" trägt und auch so angesprochen wird. Hat die zuständige Führungskraft jedoch bemerkt, dass es sich eher schwierig gestaltet einen äquivalenten Ersatz für dich zu finden, bspw. dadurch, dass sie allein schon ewig suchen musste um dich zu finden, wird man regelrecht verhätschelt, früher nach
VorteileSchöne Büros, Wenn man Glück hat nette Kollegen in der Niederlassung
NachteileSo ziemlich alles Andere
2,0
Abteilungsleiter (m/w/d) | Nordrhein-Westfalen | 27. Nov. 2019
Ein absoluter Blenderverein
Leider ist es so, dass von Lüdenscheid (Zentrale) die Dinge anders kommuniziert werden als sie in den einzelnen Niederlassungen gelebt werden. Zahlen sind wichtiger als die Menschen. Ich hab immer geglaubt, dass es nur ein Mythos ist wie mit Zeitpersonal umgegangen wird und man selbst setzt sich das Ziel es besser zu machen, aber man wird zur Marinette des Gebietsleiters. Ihnen sind die Menschen dahinter egal. Hat mein keinen Folgeeinsatz (egal aus welchem Grund) muss der Leiharbeiter gekündigt werden. Auch wenn die Abteilungsleiter sich sehr um die Mitarbeiter bemühen, haben sie kein Zeitkonto oder Urlaub mehr, müssen sie „weg“. Das hingegen raubt den Leiharbeitern jegliche Entspanntheit beim arbeiten. Was ja nicht das Ziel sein sollte. Solange die Spanne beim Abteilungsleiter gut ist und man genug Akquise gemacht hat, Ist man fürs erste auf der sicheren Seite. aber ein ständiger Druck wird aufrecht gehalten- womit man aber sehr gut zurecht kommt. Trotzdem wird ständig mehr erwartet und die Ziele höher gelegt...Ich denke allerdings dass es von Niederlassung zu Niederlassung unterschiedlich ist- vor allem hängt viel vom gebietsleiter ab. Was allerdings mehr als traurig ist, dass Geld vor Mitarbeiter kommt. Heißt also- man hat einen Leiharbeiter im Kundeneinsatz und die Chance einer Übernahme wäre da- dann ist diese nur möglich wenn der Kunde den Ma raus kauft- was viele aufgrund von Betriebsrat etc nicht durchbekommen oder Schlussweg nicht bezahlen wollen- dann wird einem gu
5,0
Sekretär (m/w/d) | Heidelberg | 12. Juli 2019
Exzellenter Arbeitgeber *****
Mein erster Kontakt war 2008 mit persona service Sinsheim. Nach 6 monaten Einsatz wurde ich direkt übernommen. 2016 hatte ich für eine kurze Zeit eine Tätigkeit in der nähe meines Wohnortes gesucht. Persona service hat mir gleich beim Gespräch eine Stelle für kurze Übergangszeit im kaufmännischen Bereich vermittelt. Der Einsatz war schnell und unkompliziert. Die Stellen werden sorgfältig ausgesucht. Die Voraussetzungen für die jeweilge Stelle wird geprüft, die Qualifikationen mit den Voraussetzungen abgestimmt. Es werden vorher Eingungs,- und Sicherheitstests seitens persona service durchgeführt. Die Betreuung während dem Einsatz ist ausgezeichnet. Mein letzter Kontakt 2018 war mit persona service Heidelberg. Auch da kann ich nur positives berichten. Ich wollte eine Sekretariatsstelle. Persona service hat mir exakt auf meine Wünsche wie Einsatzgebiet und Arbeitsort erneut eine Stelle im Bauamt vermittelt, bei der ich ebenso nach 10 Monaten im Juli dieses Jahres übernommen wurde. Die Bezahlung bei einer 35 Stunden Woche war übertariflich, pünktlich und transparent. Ich konnte meine Stunden immer wieder mit Absprache mit der Leitung vom Einsatz als Freizeit in Anspruch nehmen. Mein Einsatzleiter, sowie die Mitarbeiter von persona service in Heidelberg waren immer sehr nett. Mein Einsatzleiter besuchte mich in Abständen, stand immer hinter mir und fragte bei den Besuchen ob ich mich beim Einsatzort wohlfühlte. Geburtstagen und Hochzeit wurde Aufmerksamkeit geschenkt. Weinachten
VorteileGutes Arbeitsklima, gute Betreuung, gute Bezahlung.
NachteileKeine
5,0
Aushilfe (m/w/d) | Tuttlingen | 2. März 2018
5 Punkte mit Sternchen
Allem in Allem ein Super Betrieb Bei Persona service wird man als Mensch und nicht als Ware Gesehen. Der richtige Einsatzort und die gewünschte Tätigkeit wurde mit überragender Übereinstimmung zum Mitarbeiterwunsch und dessen Profil getroffen. Aufgrund der guten Vorbereitung und das erfassen der Fahigkeiten des Mitarbeiters lag die Zahl der besuchten Betriebe bei einem. Eine Trefferquote die für sich spricht. Sowohl die Kenntnis und Wünsche des Mitarbeiters betreffend, als auch die Tätigkeiten und das Umfeld im Einsatzort. Unterstützung über das Vertragsverhältnis hinaus zeichnen Persona Service aus. Beginnend bei Mobilitätsunterstützung, Schulung sowie Ausrüstung mit Schutz und Arbeitskleidung sind kein Fremdwort und selbstverständlich. Die Begleitung zu Vorstellungsgesprächen sowie regelmäßige Besuche im Kundenbetrieb um das Wohlergehen des Mitarbeiters sicherzustellen gehören ebenso dazu. Bürokratiewahnsinn gibt es hier nicht. Die Stundenerfassung, Urlaubs- und Gleitzeitanträge werden unkompliziert über eine Onlineplatform gestellt. So entfallen unnötige Anfarten zur Firma und man hat mehr Zeit für das wesentliche im Leben. Die Kommunikation war stets Professionell und Freundlich. Die Wertschätzung als Mitarbeiter ist zu spüren gewesen und man hat auch kein Geheimnis daraus gemacht. Eine angemessene Entlohnung , inkl. Zuschläge und Sonderzahlungen wird dem Mitarbeiter ausgezahlt. Ein Lohn der sich auf Augenhöhe mit dem von Festangestellten Mit
VorteileAnständige Vergütung, Zusatzleistungen, gute Kommunikation, wenige bis keine Einsatzortswechsel, gute Menschenkenntnis, Professionalität und Freundlichkeit.
Nachteile-
1,0
Sachbearbeiter (m/w/d) | Reutlingen | 4. Jan. 2019
Der schlechteste aller Personaldienstleister
Ich war 2018 bei persona service Reutlingen im Einsatz. Man wird als Mitarbeiter bei persona Reutlingen leider vollkommen respektlos und vor allem unfreundlich behandelt. Man wird als Mensch zweiter Klasse abgestempelt und ständiger Geringschätzung, sowie Beschimpfung und Beleidigung durch persona´s Kunden als auch durch persona selbst ausgesetzt. Die Person dahinter sieht persona nicht und möchte sie auch nicht sehen. Zudem bleibt vom Gehalt nahezu gar nichts übrig, da der meiste Teil seiner Arbeit an persona selbst fließt. Das, was dem Zeitarbeiter übrig bleibt, ist geradezu lachhaft und reicht gerade noch so zum Überleben, zumindest wenn man einen günstigen Fahrtweg hat. Wenn man jeden Tag mit Bus und Bahn zur Arbeit kommt und dafür tagtäglich viel Geld aufwendet, hat man Pech gehabt, denn Fahrtkostenübernahme, geschweige denn -beteiligung gibt es bei persona service nicht. Des Weiteren wurden viele Benefits von persona versprochen, die leider nie eingetreten sind. Keine Schulungen, keine Weiterbildungen, keine Arbeitnehmerübernahme, noch nicht einmal Firmenevents. Aber das Schlimmste an persona service Reutlingen war, dass es bei all den Problemen und eskalierenden Arbeitsklima enormen Gesprächsbedarf gab. Die Filialleiter bei persona haben sich aber strikt dagegen gestellt und Gespräche stets abgelehnt. Mir wurde damals von persona´s Filialleiter offen ins Gesicht gesagt, dass es ihn nicht interessiere, was ich zu sagen habe. Nach dieser Aussage war für mich
VorteileEinsatzort war gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen
NachteileDa alles, was ich über persona sagen kann ein Nachteil ist, steht bereits alles im Feld "Ihre Bewertung"
2,0
Schlosserhelfer (m/w/d) | Bielefeld | 30. März 2020
Schlosser
Ich arbeitete bei Persona Service fast ½ Jahr. Die Kündigungsfrist lief wenige Werktage vor der Probezeit ab. Ich war immer zuverlässig und fleisig, nie krank und immer pünktlich. Die geforderten Überstunden hab ich jede Woche gemacht und es hieß immer, alle seien mit mir zu frieden. Mit Vorschüssen war man großzügig , ua. Auch weil damit sichergestellt ist , dass man auch nächsten Monat durch arbeitet. Sonderlich gut ist die Bezahlung bei Leihfirmen ohnehin nicht und mit der Jobbeschreibung hatte die vermittelte Tätigkeit gar nichts zu tun. Man macht zwar einen Vertrag, aber wie soll man Persona dazu bringen, sich auch daran zu halten ? Ich habe mich an jede Kleinigkeit gehalten. „Persona Service“ ist das alles egal. Wenn ich was möchte, wird erstgefragt, ob och die letzten Tage überhaupt zur Arbeit gegangen bin. Offensichtlich setzt man vorraus, das alle Menschen faul sind. Ich empfinde das als beleidigend. Man braucht jeden Pfennig und natürlich hat man wenig bis keine Rücklagen. Als Facharbeiter habe ich Lebenshaltungskosten, die man mit Leiharbeit kaum abdecken kann. Hinzu kommt eine Zahlungsmoral, die mehr als nur zu wünschen über läst. Man bekommt zwar irgentwann sein Geld aber nicht eine Zahlung kam wie erwartet -zuweng dann der Rest und zuspät. Persona sagt von sich aus auch nicht, das nicht der vereinarte Betrag überwiesen wird. Fragt man nach:‘ Tut mir leid – das ist eben so‘ auch wenn es im Vertrag eigentlich anders geregelt ist. Zuletzt war meine Kr
1,0
Angestellter (m/w/d) | Kulmbach | 19. Dez. 2020
Zeitarbeitsfirma
Ich war während meiner Anstellung 2x krank und wurde anfangs bei einer anderen Versicherung versichert (AOK) als bei meiner eigenen (Barmer), da die es im Büro in der Zentrale nicht auf die Kette bekommen haben mich richtig bei der jeweiligen Versicherung an zu melden. Der Lohn wird auf 2x gezahlt einmal zum 1ten einen Teil (kann man vorher wählen wie hoch der Abschlag sein soll) und dann am letzten des Monats noch mal der Rest den man erwirtschaftet hat. Ich hab dann bei meiner ersten Krankenmeldung nicht sofort an dem Tag einen Termin bei meiner Hausärztin bekommen sondern am nächsten Tag erst Als ich diesbezüglich anrief wurde mir nicht geglaubt weil der Arzt hat mich schließlich an dem Tag der Krankmeldung durch mich zu behandeln so die Aussage des zuständigen Mitarbeiters im Standort Bayreuth. Dies war der zweite Nackenschlag nach dem mit der Anmeldung bei der Krankenkasse wo dann zum Schluss ich mich kümmern musste,und dann dies das meine Vorgesetzte die im Büro sitzen in Bayreuth mir nicht mal glauben ! Lohn habe ich im 1ten Monat auch keinen bekommen weil man dort wenn der Arbeitsvertrag zum 15ten beginnt auch am 1ten das ausbezahlt bekommt was bis zum letzten des Vormonats gearbeitet wird. Nicht mal dies war der Fall weil die es nicht auf die Kette bekommen haben im Büro das sie mir am 1ten Geld überweisen ! Da musste ich dann auch hinterher rennen ! Für mich ein Erlebnis eines Arbeitgebers der so nicht sein sollte ! Einmal und nie nie nie wieder ! Größter S
VorteileNix nur Schererei und Ärger
NachteileEinfach alles aus meiner Sicht !
1,0
Produktionsmitarbeiter (m/w/d) | Reinsberg | 17. Nov. 2020
Einfach nur Asozial!
Einen kurzen Schwank, aus der Oddysee mit diesem "Unternehmen" Ich hatte mich beworben, wurde hinbestellt, um diesen Personalbogen auszufüllen. Ich schrieb: 25 km geduldete Distanz, keine Nachtschicht. Es gab eine Stelle in 30 km Entfernung und es begann mit Nachtschicht. Spruch von der Freiberger Mitarbeiterin: "Wenn Sie nicht annehmen melden wir Sie direkt ans Arbeitsamt". Also habe ich genötigterweise angenommen. Nun fuhr ich also zu dem Unternehmen, um die 1. Nachtschicht anzutreten und wurde nach einer halben Stunde bereits wieder hinausbegleitet. Die Entleiherfirma wusste nicht, dass jemand kommt. Um es kurz zu fassen: Die 2 darauffolgenden Nächte stand ich, da auch zufällig niemand im Betrieb ans Telefon ging, draussen auf dem Werksparkplatz und schlug mir, Anfang Februar, die Nächte um die Ohren. Ein äußerst aggressives Telefonat von Persona tags darauf unterstellte mir Unlust und die Kündigung sorgte für eine Sperrfrist von 12 Wochen. Keine Sorge, ich habe geklagt und schlussendlich gewonnen, allerdings erst nach einem ganzen Jahr des wartens.
VorteileDiese Begebenheit war der nötige Tritt in den Hintern, der mich zu einem Schlussstrich und in eine Umschulung brachte.
NachteileIn der Beschreibung gut zu erkennen.
5,0
Produktionsmitarbeiter (m/w/d) | Remscheid | 13. März 2020
EIn guter Arbeitgeber
ich habe bei persona service als Produktionsmitarbeiter im März 2016 angefangen in einem Alter 60+.... . Ich habe in der Produktion bei einer Firma in Remscheid angefangen, ersteinmal sollte der Einsatz nur für 3 Monate gehen. Dort wahr ich bis zum meinen Herzinfakt den ich im Januar 2018 hatte. Ich bin 3 Monate knapp ausgefallen und kam danach wieder zurück. Ich hatte nach kurzer Zeit wo ich überwiegend Wartezeit während dessen bezahlt bekommen hatte, bei den ein oder anderen Einsatz ebenfalls in Remscheid und Hückeswagen gearbeitet. Da war ich als Staplerfahrer oder in der Montage tätig. Als dieser Einsatz/e zu Ende ging, waren die Kollegen in Remscheid bemüht mich trotz meines Alters weiter zu vermitteln. Ich wollte und müsste arbeiten. Mit viel Mühe und Zuspruch konnte ich wieder bei den ersten Kunden zurück, wo ich bis zum meinen Herzinfakt eingesetzt war. Dort bin ich bis heute noch. Mit 66 Jahre. Ich bin am 01.10.2018 übernommen worden und hatte bevor ich bei persona service angefangen habe, 3 Jahre von anderen Unternehmen nur absagen erhalten. persona service und die Zuständigen Kollegen sind sehr kooperativ und bemühen sich um jeden einzelnen Mitarbeiter.
4,0
Chemisch-Technischer Assistent (m/w/d) | Göttingen | 5. Jan. 2021
Durchweg positiv
Vorweg: Meine Ausführungen beziehen sich exklusiv auf den Standort Göttingen und sind daher nicht zwingend repräsentativ! Ich kann bisher nur positives berichten. Das Anstellungsverfahren bei Persona war schnell und unkompliziert. Die erste Vermittelung an einen Kunden erfolgte außerordentlich schnell; innerhalb weniger Tage. Die reibungslose und unkomplizierte Übernahme bei dieser Firma erfolgte gerade einmal 7 Monate später. Meine Ansprechpartnerin bei Persona, wie aber auch alle anderen Mitarbeiter, die ich dort kennenlernen durfte, habe ich als ausgesprochen freundlich, zuvorkommend, verständnisvoll, interessiert und vor allem sehr engagiert wahrgenommen - sämtliche Befindlichkeiten, so es diese denn gab, fanden stets ein offenes Gehör. Ich habe mich daher zu keinem Zeitpunkt unwohl oder gar ungerecht behandelt gefühlt. Ebenfalls gab es nie Probleme mit Gehaltszahlung, Urlaubsanträgen, Krankheitsfällen oder ähnlichen Formalitäten. Alles in allem kann ich jedem im Raum Göttingen nur wärmstens empfehlen bei Persona vorstellig zu werden, wenn man eine Leiharbeitstätigkeit in Erwägung zu ziehen gedenkt.

Fragen und Antworten rund um persona service

Welche Vorteile und Zusatzleistungen bietet persona service für Mitarbeitende?
Gefragt am 20. Okt. 2018
In Fulda war ich nicht war bei Persona service in Koblenz. Soviel wie ich weiß finanziert Persona service die Weiterbildung
Beantwortet am 16. Feb. 2022
Die Geschenke sind ein Witz - muss man sich selbst bei Persona Service abholen.
Beantwortet am 18. Juni 2021
Wie funktioniert die Urlaubsplanung bei persona service?
Gefragt am 8. Sept. 2019
werden oft vorgegeben ,weil tel. oder email angeblich nicht ankamen
Beantwortet am 25. März 2022
Per Antrag
Beantwortet am 19. Dez. 2020
Wie sind Lohn- und Gehaltsgruppen bei persona service eingeteilt?
Gefragt am 21. Aug. 2019
Sehr schlecht
Beantwortet am 13. Okt. 2021
Nach Lust und Laune
Beantwortet am 29. Sept. 2021
Welche Verbesserungsvorschläge würden Sie der Leitung von persona service machen?
Gefragt am 7. März 2019
Ich würde keine verbesserungsvorschläge machen weil alles gepasst hat.
Beantwortet am 12. Mai 2020
Mehr Stellen in Wohnortnähe für die Mitarbeiter zu finden.
Beantwortet am 7. Feb. 2020
Wie motiviert geht man morgens zur Arbeit bei persona service?
Gefragt am 20. Okt. 2018
Super motiviert und freudig
Beantwortet am 16. Feb. 2022
Liebe Nutzerin, lieber Nutzer, uns ist es wichtig, dass unsere Kolleginnen und Kollegen gerne zur Arbeit kommen und in einem angenehmen Arbeitsklima tätig sind. Deshalb haben wir in der Vergangenheit verschiedene Dinge umgesetzt, um die Arbeitszufriedenheit kontinuierlich zu steigern: Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind über einen festen Arbeitsvertrag sozial und rechtlich abgesichert. Sie erhalten eine qualifikations- und leistungsangemessene Entlohnung gemäß iGZ/DGB-Tarifvertrag, zum Teil über Tarif. Wir garantieren unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine persönliche Betreuung, faire Bezahlung und kurze Arbeitswege. Außerdem bieten ein attraktives Rabattsystem an. Schauen Sie doch gerne einmal auf unserer Homepage in das Mitarbeiterportal rein, um sich über aktuelle Rabattaktionen zu informieren. Des Weiteren bieten unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen eine Vielzahl an Zusatzleistungen. So bekommen sie beispielsweise ein Geburtstagsgeschenk und es gibt eine Weihnachtsfeier. Zudem bieten wir viele Weiterbildungsmöglichkeiten an, die individuell abgestimmt sind. Und wie zufrieden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind, zeigen einige von Ihnen sogar in einer Videobotschaft, schauen Sie doch einmal bei uns auf youtube vorbei https://www.youtube.com/channel/UCac_DPuZsGlhNos77llyANQ und lassen sich überzeugen. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Viele Grüße Ihr persona service-Team
Beantwortet am 24. Juni 2019